Unser Medium ist der Schnee

Der Ski Club Heidelberg e.V. wurde 1935 gegründet und hat derzeit rund 750 Mitglieder. Im Laufe der Jahrzehnte kamen zu den klassischen Sportarten eines Ski Clubs wie Ski Alpin, Skilanglauf, Skitouren, Skigymnastik und Konditionstraining einige Trendsportarten hinzu: Carving, Snowboarding, Inline-Skating, Nordic Walking und Triathlon.

Die aktive Triathlon-Abteilung ist mit Unterstützung des Gesamtvereines Co-Veranstalter des über die Grenzen der Region bekannten und beliebten HeidelbergMan. Der Ski Club Heidelberg stellt Material und zahlreiche Helfer, um dieses Highlight der Sommersaison gemeinsam mit dem SV Nikar Heidelberg „stemmen" zu können. Stets ist die Freude groß, wenn der Andrang der Athleten und das positive Feedback der Zuschauer und Pressevertreter das Event würdigen und der Ski Club Heidelberg seinen Beitrag zu einem attraktiven und abwechslungsreichen Heidelberg leisten kann.

Abseits des HeidelbergMan "lebt" der Verein 12 Monate im Jahr. Die Mitglieder sind nicht nur auf der Piste und in den Bergen, sondern auch hier in der Region auf acht Rollen, zwei Rädern und mit Stöcken, im Wald und im Wasser unterwegs. Der Ski Club Heidelberg betreibt die Heidelberger DSV-Ski- und Snowboardschule. Jedes Jahr veranstaltet der Ski Club rund 25 Ski-, Snowboard-, Langlauf- und Skitouren-Kurse für alle Leistungsklassen. Der Ski Club Heidelberg nennt eine vereinseigene Hütte im Nordschwarzwald nahe des Mehliskopfs sein eigen, die für Freizeit- oder Wochenendaufenthalte genutzt werden kann. Darüber hinaus werden diverse Feste und Events wie der Ski-Markt veranstaltet, um neben dem Sport auch die Geselligkeit nicht zu kurz kommen zu lassen