Schon lange war das Top-Starterfeld nicht mehr so gut besetzt wie beim HeidelbergMan 2017.

Bei den Männern gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Florian Angert (Team Erdinger Alkoholfrei) und Markus Rolli (Team Dietrich). Am Ende setzte sich Markus Rolli dank seiner besseren Radzeit durch. Auf Rang drei folgte Julian Mutterer vom Kölner Triathlon-Team 01. Bei den Frauen setzte sich die Weltklasse-Athletin und zweifache Olympionikin Anne Haug (LAZ Saarbrücken) mit einem Start-Ziel-Sieg vor der Vorjahressiegerin Lena Berlinger (Mengens Triathleten) und Anne Reischmann (TG 1848 Bad Waldsee) durch.

Hier der Link zu den Ergebnissen vom HeidelbergMan 2017

Thomas, unser Organisator für die Radstrecke hat ein tolles Video gedreht und auf Youtube gestellt. Ihr könnt die Radstrecke im Zeitraffer ansehen. Prozentuale Steigung und Geschwindigkeit werden angezeigt.

 

Und hier ein weiteres Video direkt beim Rennen aufgenommen. Seit mit dabei wie Kai Hebestreit mit bis zu 105 km/h vom Königstuhl abfährt!

 

Die offizielle Anmeldung zum HeidelbergMan 2017 ist geendet. Wir haben aktuell 560 Einzelstarter und 178 Staffeln, d.h. wir können noch 40 Einzelstarter und 12 Staffeln zulassen. Die Nachmeldungen sind ausschließlich am Samstag, 29. Juli 2017 von 16 bis 18 Uhr möglich. Falls vorhanden bitte den Startpass mitbringen. Anmeldegebühr bitte mit Bargeld bezahlen.

Die Rennleitung des HeidelbergMan hatte in der vergangenen Woche die letzte Vorbereitungssitzung mit der Stadt Heidelberg und der Verkehrspolizei. Da ab heute der Schloßbergtunnel wegen Renovierung gesperrt ist, können wir die B37 südlich des Neckars für den Schwimmstart nicht nutzen. Wir haben uns deshalb darauf geeinigt, dass wir beim HeidelbergMan 2017 vom nördlichen Ufer in den Neckar steigen werden.

Die Triathleten kommen über eine Treppe an der Alten Brücke und einen Fußweg direkt am Neckar zum Einstieg. Kurz vor der Staustufe Heidelberg geht es in den Neckar. Der Schwimmstart erfolgt zwischen der Staustufe Heidelberg und dem Hackteufel. D.h. die Schwimmstrecke wird bis zu 100 Meter länger. Bitte beachtet, dass aktuell die Fließgeschwindigkeit des Neckars aktuell sehr hoch.

Die Zuschauer können den Schwimmstart am besten an der Ziegelhäuser Landstraße oder von der Alten Brücke aus verfolgen. Der Weg direkt am Ufer ist für die Zuschauer gesperrt.

Allen Rookies beim HeidelbergMan oder beim Triathlon empfehlen wir ausdrücklich unsere beiden „Trainings“ auf der originalen Wettkampfstrecke. Gemeinsam mit der Triathlonakademie Katja Schumacher stellen wir Euch die Strecke vor und unsere mehrfahre Siegerin Katja Schumacher wird Euch wertvolle Tipps & Tricks zum Wettkampf geben.


Der Swim & Run findet am Donnerstag, 13. Juli 2017 um 18 Uhr statt. Treffpunkt ist an der Theodor Heuss Brücke (Brückenstrasse 4, 69120 Heidelberg). Für alle Teilnehmer des Heidelbergman ist das Training kostenfrei. Interessierte Sportler, die dieses Jahr noch nicht beim Heidelbergman starten können zu einem Unkostenbeitrag von 12 Euro teilnehmen. Anmeldung ist für alle Pflicht. Zur Anmeldung für den Swim & Run.

Die Radstreckenbesichtigung findet am Sonntag, 16. Juli 2017 um 9 Uhr statt. Treffpunkt ist an der Theodor Heuss Brücke (Brückenstrasse 4, 69120 Heidelberg). Für alle Teilnehmer des Heidelbergman ist das Training kostenfrei. Interessierte Sportler, die dieses Jahr noch nicht beim Heidelbergman starten können zu einem Unkostenbeitrag von 12 Euro teilnehmen. Anmeldung ist für alle Pflicht. Zur Anmeldung für die Radstreckenbesichtigung.

Viele Stars und erstmals Sprintdistanz

- Mit einem Sprintwettkampf in Mußbach startet der BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar am 28. Mai in die Saison 2017. Das Mußbacher Organisationsteam hat sich neu aufgestellt und sowohl die Rad- als auch die Laufstrecke neu konzipiert. Zwei Dinge bleiben jedoch beim Alten: Die BASF wird bis mindestens 2018 Titelsponsor der Wettkampfserie sein, sodass die Kontinuität des Cups gewährleistet ist. Und auf den anspruchsvollen Strecken zwischen Odenwald und Vorderpfalz werden sich wieder zahlreiche Stars der Triathlon-Szene miteinander messen. -

Weiter lesen ...

 

 

Die Anmeldung zum Heidelbergman Triathlon 2017 wird am 15.02.2017 im Laufe des Tages freigeschaltet. Zur Ausschreibung geht es hier.

Patrick Lange und Lena Berlinger sind die Sieger des HeidelbergMan. Bei
besten Wetterbedingungen übernahmen beide Tagessieger auf dem Rad die
Führung und gaben sie bis ins Ziel nicht mehr ab. Florian Angert wurde
Zweiter und sichert sich damit vorzeitig den Gesamtsieg im BASF
Triathlon-Cup Rhein-Neckar 2016. Berlinger ist klare Favoritin auf den
Seriensieg, muss dafür aber in Viernheim am 28. August beim letzten Rennen
punkten.

Zum Rennbericht

Heidelberg 8

Foto: www.rhein-neckar-picture.de