HEIDELBERGMAN 2019 - 27. HEIDELBERGER TRIATHLON

 Gehnemigungsfeld BWTV

  • Veranstalter: SV Nikar Heidelberg e.V. & Ski Club Heidelberg e.V.
  • Ausrichter: HeidelbergMan GbR
  • Datum: Sonntag, 28. Juli 2019, Start um 9.30 Uhr
  • Distanz: Olympische Distanz (1,6 km / 35 km / 10 km)
  • Startgeld Einzelstarter bis 30. April: 65 € für Startpassinhaber(*) / ab 1. Mai: 75 € für Startpassinhaber(*)
       + 20 € für Teilnehmer ohne Startpass;
    (*) gültig sind alle für das laufende Jahr ausgestellten Startpässe eines der ITU angehörenden nationalen
    Verbandes wie z.B. DTU, FFTRI, ÖTRV, SwissTriathlon, BritishTriathlon ...
  • Startgeld Staffel bis 30. April: 90 € / ab 1. Mai: 99 €
  • Drei verschiedene Pakete für Firmenstaffeln
  • Teilnehmerlimit: 600 Einzelstarter und 200 Staffeln

STARTBERECHTIGUNG, AB- UND UMMELDUNGEN, MELDESCHLUSS

Gemäß DTU-Sportordnung gelten für die Teilnahme folgende Altersgrenzen: Einzelstarter Jahrgang 2001 oder älter, Staffelstarter Jahrgang 2005 oder älter (Schwimmen/Laufen) bzw. Jahrgang 2004 oder älter (Radfahren).

Abmeldungen sind unter Einbehalt einer Gebühr von 15 €, Ummeldungen kostenfrei jeweils bis 06.07.2019 möglich. Meldeschluss ist bei Erreichen des Teilnehmerlimits, spätestens jedoch am 13.07.2019 .

LEISTUNGEN VERANSTALTER

Organisation, Streckensperrung, Streckenverpflegung (Laufstrecke), Zeitnahme, Zielverpflegung, Ergebnisdienst

ZEITNAHME

Die Zeitnahme erfolgt wie schon in 2018 mit Leihtranspondern von br-timing. In die Wertung kommen alle Starter, die den Transponder ordnungsgemäß am Knöchel anbringen und alle Stationen für die Zeiterfassung passieren. Der Verlust des Transponders während des Wettkampfs führt zur Disqualifikation. Zudem hat der Teilnehmer darauf zu achten, während des Wettkampfs keine weiteren Transponder zu tragen.
Den Transponder erhalten Sie am Tag der Veranstaltung beim Check-In des Rades, die Leihgebühr ist im Startgeld bereits enthalten. Wird der Chip nicht am Veranstaltungstag bis 14.00 Uhr zurückgegeben, so ermächtigt der Teilnehmer den Veranstalter, für den Verlust 25 € in Rechnung zu stellen.

SHIRTS & ACCESSOIRES

Wie schon im vergangenen Jahr können Shirts sowie Accessoires direkt bei unserem Partner Laufshirt Discounter bestellt werden. Alle bis zum 22.07.2019 bestellten Artikel werden am Veranstaltungswochenende 27.07.2019 bis 28.07.2019 vor Ort ausgegeben. Nach dem 22.07.2019 bestellte Artikel werden mit DPD versendet.

WERTUNGEN

Es gibt die folgenden Wertungen:

  • Einzelstarter (W/M, jeweils Gesamt und nach DTU-Altersklassen)
  • Staffeln (nur W/mixed/nur M)
  • Firmenstaffeln

Der HeidelbergMan ist eine der Veranstaltungen des BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar. Eine separate Anmeldung zur Teilnahme an der Cup-Wertung ist nicht erforderlich.

EHRUNGEN

Geehrt werden:

  • Die ersten Fünf der Gesamtwertung nach Geschlecht (Einzelstarter)
  • Die ersten Drei der weiteren Klassen und Wertungen (Einzelstarter und Freizeit- und Firmenstaffeln)

PREISGELDER

Für Frauen und Männer bei den Einzelstartern jeweils:

  • Platz 1: 500 €
  • Platz 2: 300 €
  • Platz 3: 200 €
  • Platz 4: 100 €
  • Platz 5:   50 €

Alle Preisgelder sind incl. MwSt.

REGELWERK

Es gilt die DTU-Sportordnung. Die wichtigsten Regeln sind:

  • Die Startnummer darf erst nach dem Schwimmen angelegt werden.
  • Beim Schwimmen ist bis zu einer Wassertemperatur von 21,9°C das Tragen eines Kälteschutzanzuges erlaubt.
  • Beim Radfahren ist die Straßenverkehrsordnung (StVO) einzuhalten.
  • Das Fahrrad muss in technisch einwandfreiem Zustand sein, das Tragen eines unversehrten Radhelms ist Vorschrift.
  • Helme mit eingebauter Elektronik (sog. Smarte Helme) sind nicht erlaubt.
  • Das Rad muss in und aus der Wechselzone bis zum Balken geschoben werden.
  • Windschattenfahren wird mit einer Zeitstrafe von 2 Minuten oder bei Wiederholung/Uneinsichtigkeit mit einer Disqualifikation geahndet.
  • Die Startnummer muss beim Radfahren auf dem Rücken und beim Laufen auf dem Bauch getragen werden.
  • Beim Laufen und Radfahren muss der Oberkörper bekleidet sein.
  • Bei einer Staffel müssen mindestens zwei Teilnehmer an den Start gehen. Es dürfen von einem Teilnehmer keine zwei Teilstrecken nacheinander absolviert werden.
  • Kommunikationsgeräten dürfen während der Teilnahme am Wettkampf mitgeführt aber nicht verwendet werden!
  • Die Wettkampfteilnehmer dürfen sich gegenseitig weder behindern noch gefährden oder im Wettkampfablauf stören.
  • Gibt ein Wettkampfteilnehmer den Wettkampf auf, so hat er den nächsten erreichbaren Offiziellen davon in Kenntnis zu setzen und seine Startnummer abzunehmen.